Junge hochsensibelHochsensitive Menschen zeichnen sich durch eine differenziertere und feinere Wahrnehmung aus. Sie hören mehr, spüren mehr, denken mehr, fühlen mehr,... und sind damit viel begabter - aber auch viel empfindlicher. Dadurch sind sie schneller überreizt, schneller überfordert, oder brauchen mehr Zeit, sowie Rückzug zum „Verdauen“ der vielen Eindrücke.

Es handelt sich hierbei nicht um eine Krankheit, sondern um eine Begabung, mit welcher man jedoch zurecht kommen muss, damit sie sich nicht in Problemen, sondern wirklich in Potentialen und Stärken äußern kann.

Gerne begleite ich Sie oder Ihr Kind zu einem Besseren Verständnis, Selbstbewusstsein und Selbstmanagement.

Sind mein Kind oder ich hochsensibel oder hochsentitiv?
Machen Sie den Test